Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auszeichungen

Meine Erfolge

Pforzheim 20.10.2014

Wahl zur Sportlerin des Jahres 2014 von der PZ-News
Alljährlich findet von der PZ-News eine Sportlerwahl des Jahres statt, bei der die Leserinnen und Leser der Zeitung ihre Lieblingssportler wählen können. Ich gehörte nun schon zum 3. Mal zu den nominierten Sportlerinnen und belegte dieses Jahr mit insgesamt 724 Stimmen den 3.Platz.
Vielen Dank allen, die ihre Stimme für mich abgegeben haben!

Potsdam 10.10.2014

Sappho Coban aus Kämpfelbach wird „Juniorsportlerin des Jahres 2014“

Sie erhält damit den begehrtesten Sportpreis den man als Juniorsportler erhalten kann. Überzeugt hat die 14-köpfige Jury der Deutschen Sporthilfe, dass Sappho die erste deutsche Weltmeisterin in der u21 im Judo überhaupt ist. Die in der Gewichtsklasse -52 kg kämpfende Judoka holte sich den Titel im Oktober letzten Jahres in Ljubljana in einem spannenden Finale gegen die Südamerikanerin Pereira. Das Halbfinale gewann sie nach rekordverdächtigen 8 Sekunden.
Der Weltmeistertitel ist jedoch nicht der einzige Titel der für den Budo-Club Karlsruhe startende und bei der Bundespolizei arbeitenden Ausnahmeathletin.
Schon ein Jahr zuvor 2012 konnte sie im kroatischen Porec den u20 Europameistertitel gewinnen.
Anfang diesen Jahres konnte sie dann erstmals die Deutsche Meisterschaften der Frauen in Ettlingen für sich entscheiden und so erste Erfahrungen bei den „Großen“ sammeln.
Als Juniorsportlerin des Jahres wird sie nun in einem Atemzug mit so berühmten Sportlern wie Michael Groß (1981), Timo Boll (1997), Maria Höfl-Riesch (2004) oder Magdalena Neuner (2007/2008) genannt, die alle einmal als Juniorsportler des Jahres ausgezeichnet wurden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü